Weller – Professionelle Löttechnik

Analysten beziffern den globalen Markt für Elektronikgeräte auf weit über 2 Billionen USD pro Jahr. Von Smartphones und Tablets bis zu Videospielkonsolen und E-Book-Readern: Elektronische Geräte sind alltägliche Bestandteile unseres Lebens – zu Hause wie bei der Arbeit.

Die meisten, wenn nicht alle, großen Elektronikhersteller lassen sich beim Design, Testen und Herstellen, aber auch bei der Reparatur ihrer Innovationen von externen Unternehmen unterstützen. Produktivität ist von kritischer Bedeutung, da sie es dem Hersteller ermöglicht, die Kosten niedrig zu halten und dem Verbraucher erschwingliche Elektronik anbieten zu können. An diesem Punkt machen Spezialwerkzeuge von Weller® einen entscheidenden Unterschied.

Der Herstellungsprozess für Elektronikprodukte ist von Grund auf anders als der für andere Maschinen oder Geräte. Sobald integrierte Schaltkreise und die Miniaturisierung ins Spiel kommen, werden spezialisierte Werkzeuge benötigt. Die Geräte sind kleiner als je zuvor, was die Techniker, die an den Platinen arbeiten, vor einzigartige Herausforderungen stellt. So müssen sie in manchen Fällen an Teilen arbeiten, die nicht größer als ein Pfefferkorn sind.

Weller® versorgt die Branche mit hochwertigen Löt-, Entlöt- und Rework-Systemen für die Montage und Nacharbeit auf Leiterplatten. Die neuesten Innovationen der Marke sind eine Rework-Station mit der höchsten Leistung und ein Lötkolben mit der schnellsten Aufheizung auf dem Markt. Neben der Optimierung ihrer Produktivität müssen Elektronikhersteller auch ihre Energieeffizienz verbessern. Eine hohe Energieeffizienz verkleinert nicht nur den ökologischen Fußabdruck des Herstellers, sondern ist auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht von Vorteil. Die neuen Lötkolben verfügen über einen intelligenten Bewegungssensor, der das Produkt in den Standby-Modus versetzt, wenn es nicht genutzt wird. Dies spart Energie und verlängert die Lebensdauer des Werkzeugs.